Datenschutzerklärung

Trane Technologies Company, LLC („Trane Technologies“) respektiert die Privatsphäre des Einzelnen und schätzt das Vertrauen seiner Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Verbraucher, Geschäftspartner und anderer. Trane Technologies ist bestrebt, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist, zu sammeln, zu speichern, zu verarbeiten und zu verbreiten, und hat die Tradition, die höchsten ethischen Standards in seinen Geschäftspraktiken einzuhalten. Trane Technologies beteiligt sich am EU-US Privacy Shield Framework, das vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission entwickelt wurde, und hält sich daran. Diese Datenschutz- und Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) enthält die Datenschutzgrundsätze, die Trane Technologies in Bezug auf personenbezogene Daten befolgt, die von überall auf der Welt an Trane Technologies übertragen werden.

I. DATENSCHUTZSCHILD

Das US-Handelsministerium und die Europäische Kommission haben eine Reihe von Datenschutzgrundsätzen vereinbart, die es US-Unternehmen ermöglichen, die Anforderung des EU-Rechts zu erfüllen, dass personenbezogene Daten, die von der EU in die USA (EU-USA) übertragen werden, angemessen geschützt werden Privacy Shield Framework). Weitere Informationen zum Privacy Shield-Programm und zur Zertifizierung von Trane Technologies finden Sie unter http://www.privacyshield.gov/list .

Trane Technologies verfügt über einen globalen Datenschutzbeauftragten, der Sie bei der Einhaltung dieser Richtlinien und bei Fragen der Datensicherheit unterstützt. Trane Technologies schult seine Mitarbeiter in Bezug auf die Einhaltung dieser Richtlinie und verfügt über Selbstbewertungsverfahren, um die Einhaltung sicherzustellen. Der globale Datenschutzbeauftragte von Trane Technologies, Makila Scruggs, und sein globales Datenschutzbüro stehen allen geschätzten Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern oder anderen Personen zur Verfügung, die Fragen zu dieser Richtlinie oder zu Datensicherheitspraktiken haben. Relevante Kontaktinformationen werden hier bereitgestellt. Trane Technologies unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission in Bezug auf das Privacy Shield Framework.

II. UMFANG

Diese Richtlinie gilt für alle persönlichen Informationen, die Trane Technologies in einem beliebigen Format einschließlich elektronischer, Papier- oder mündlicher Informationen erhält. Trane Technologies sammelt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten aktueller und ehemaliger Mitarbeiter sowie Bewerber um eine Anstellung über seine Internet-Websites, seine Intranetseite, E-Mail und manuell. Trane Technologies wird diese Informationen nicht auf andere Weise als in dieser Richtlinie angegeben verkaufen oder an Dritte weitergeben. Auf globaler Basis wird Trane Technologies Geschäftsabläufe einrichten und aufrechterhalten, die mit dieser Richtlinie vereinbar sind. Ungeachtet des Vorstehenden hat Trane Technologies separate Richtlinien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Antragstellern und Mitarbeitern sowie von externen personenbezogenen Daten in den Ländern, die Mitglied der EU sind.

Trane Technologies sammelt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten von aktuellen und früheren Mitarbeitern und Bewerbern, z. B. Name, Kontaktinformationen, Regierungskennung, Finanzkontoinformationen und Familieninformationen. Diese Informationen werden von Trane Technologies und seinen autorisierten Vertretern auf der Ebene des Unternehmens und der regionalen Zentrale verwaltet, abhängig von der Positionsebene sowie dem lokalen Büro des Mitarbeiters oder Antragstellers. Trane Technologies sammelt personenbezogene Daten für beschäftigungsbezogene Zwecke und legitime geschäftliche Gründe für die Personalabteilung, z. B. Verwaltung und Bewertung von Personal und Bewerber, Einstellung und Personal; Lohn- und Gehaltsabrechnung; Abwesenheitsüberwachung; Ausbildung und Entwicklung; Managementplanung; Beurteilung und Beförderung; Gewerkschaftsverhandlung; Erstellung und Veröffentlichung von Firmenadressbüchern sowie Telefon- und E-Mail-Verzeichnissen; Verwaltung von E-Mail- und anderen Kommunikationssystemen; Vorlage von Mitarbeiterausweisen; Überwachung des Einsatzes von Unternehmensressourcen; Informationen zur Kontaktaufnahme mit nahen Verwandten im Notfall; Besetzung von Arbeitsplätzen; Verwaltung und Betrieb seiner Leistungs- und Vergütungsprogramme; Erfüllung der Meldepflichten der Regierung; Sicherheits-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement; Leistungsmanagement; Zugang zum Unternehmensnetzwerk; Verwalten und Verwalten der Ethics HelpLine; Erleichterung der Kommunikation am Arbeitsplatz; Belegschaftsanalyse und Authentifizierung. Trane Technologies fordert keine Informationen zu politischen Meinungen, Religion, Philosophie oder sexuellen Vorlieben an oder sammelt diese nicht. Soweit Trane Technologies Informationen über die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft unterhält,

Trane Technologies sammelt, speichert und verarbeitet auch personenbezogene Daten von potenziellen Kunden, Verbrauchern, Anbietern, professionellen Beratern und Beratern, Händlern, Händlern, Geschäftspartnern von Lieferanten und anderen, wie Name, Kontaktinformationen, und hilft bei der Verwaltung von Leistungen an Arbeitnehmer und Vergütungen Programme und finanzielle oder andere Zahlungsinformationen. Diese Informationen können in den Unternehmensbüros in Swords, Irland, Davidson, North Carolina oder in anderen Einrichtungen von Trane Technologies sowie bei den autorisierten Vertretern gemäß den örtlichen Gesetzen aufbewahrt werden. Trane Technologies sammelt diese personenbezogenen Daten unter anderem aus legitimen geschäftlichen Gründen wie der Verarbeitung und Ausführung von Bestellungen. Kundendienst; die Bereitstellung von Dienstleistungen oder Produkten für Trane Technologies, Produkt, Garantie- und Schadenverwaltung; Erfüllung der staatlichen Berichterstattungs- und Aufzeichnungsanforderungen; Pflege genauer Kreditoren- und Debitorenunterlagen; Marketing; interne Marktforschung; Sicherheits- und Leistungsmanagement; Finanz- und Verkaufsdaten; und Kontaktinformationen. Alle von Trane Technologies gesammelten persönlichen Daten werden im Einklang mit dieser Richtlinie für legitime Geschäftszwecke verwendet.

Trane Technologies kann personenbezogene Daten verarbeiten und an Dienstleister, Berater, potenzielle Transaktionspartner oder andere Dritte im Zusammenhang mit der Prüfung, Verhandlung oder dem Abschluss einer Unternehmenstransaktion weitergeben, bei der ein Trane Technologies-Unternehmen von einem anderen Unternehmen erworben oder mit diesem fusioniert wird oder verkauft, liquidiert oder überträgt sein gesamtes Vermögen oder einen Teil davon.

Trane Technologies kann auch personenbezogene Daten verarbeiten oder offenlegen, wenn dies aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses zumutbar oder gesetzlich erforderlich ist, um auf rechtmäßige Anfragen von Behörden zu reagieren (einschließlich um nationale Sicherheits- oder Strafverfolgungsanfragen zu erfüllen), um behördliche Berichterstattungs- oder Aufzeichnungsanforderungen zu erfüllen. oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen durch Trane Technologies oder andere Unternehmen innerhalb seiner Unternehmensgruppe.

III. DEFINITIONEN

Für die Zwecke dieser Richtlinie gelten die folgenden Definitionen:

„Agent“ bezeichnet jeden Dritten, der von Trane Technologies bereitgestellte personenbezogene Daten verarbeitet, um Aufgaben im Auftrag oder auf Anweisung von Trane Technologies auszuführen.

„Trane Technologies“ bezeichnet Trane Technologies, seine Tochtergesellschaften, Abteilungen und Gruppen mit Marken wie Trane und Thermo-King.

„Persönliche Informationen“ sind alle Informationen oder Informationen, die eine Person identifizieren oder von oder im Auftrag von Trane Technologies zur Identifizierung einer Person verwendet werden könnten. Persönliche Informationen umfassen keine anonymisierten Informationen oder öffentlich zugängliche Informationen, die nicht mit nicht öffentlichen persönlichen Informationen kombiniert wurden.

„Sensible persönliche Informationen“ sind persönliche Informationen, die Rasse, ethnische Herkunft, Gewerkschaftsmitgliedschaft, politische Meinungen oder religiöse oder philosophische Überzeugungen offenbaren, die das Gesundheits- oder Sexualleben betreffen oder die Vorstrafen enthalten. Darüber hinaus behandelt Trane Technologies alle personenbezogenen Daten, die von einem Dritten erhalten wurden, als vertrauliche personenbezogene Daten, wenn dieser Drittanbieter die personenbezogenen Daten als vertraulich behandelt und identifiziert.

IV. DATENSCHUTZPRINZIPIEN

Trane Technologies verpflichtet sich, die von dieser Richtlinie erfassten personenbezogenen Daten den folgenden Grundsätzen zu unterwerfen:

(1) HINWEIS: Wenn Trane Technologies personenbezogene Daten direkt von Einzelpersonen sammelt, informiert Trane Technologies diese über die Zwecke, für die personenbezogene Daten über sie erfasst, gespeichert und verarbeitet werden, sowie über die Arten von Drittanbietern, an die Trane Technologies diese Daten weitergibt Trane Technologies bietet Einzelpersonen die Möglichkeit, die Verwendung und Offenlegung ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Die Mitteilung erfolgt in klarer und auffälliger Sprache, wenn Einzelpersonen zum ersten Mal aufgefordert werden, Trane Technologies personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, oder sobald dies danach möglich ist, und in jedem Fall bevor Trane Technologies die Informationen für einen anderen als den ursprünglichen Zweck verwendet gesammelt.

(2) WAHL: Trane Technologies bietet Einzelpersonen die Möglichkeit zu wählen (Opt-out), ob ihre persönlichen Daten (a) an Dritte weitergegeben werden sollen oder (b) für einen anderen Zweck als verwendet werden sollen den Zweck, für den es ursprünglich gesammelt oder später von der Person genehmigt wurde.

Für sensible personenbezogene Daten gibt Trane Technologies Einzelpersonen die Möglichkeit, der Weitergabe der Informationen an Dritte ohne Agent oder der Verwendung der Informationen für einen anderen als den Zweck, für den sie bestimmt sind, zuzustimmen und ausdrücklich zuzustimmen (Opt-In) es wurde ursprünglich von der Person gesammelt oder später genehmigt.

Trane Technologies bietet Einzelpersonen angemessene Mechanismen, um ihre Entscheidungen zu treffen, falls die erforderlichen Umstände eintreten.

(3) DATENINTEGRITÄT UND ZWECKBESCHRÄNKUNG: Trane Technologies verwendet personenbezogene Daten nur auf eine Weise, die mit den Zwecken vereinbar ist, für die sie von der Person gesammelt oder später autorisiert wurden. Trane Technologies wird angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten für den beabsichtigten Gebrauch relevant, genau, vollständig und aktuell sind.

(4) VERANTWORTUNG FÜR DIE WEITERE ÜBERTRAGUNG: Trane Technologies setzt Agenten von Drittanbietern ein, um uns bei der Erreichung der in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke zu unterstützen, z. B. um unsere Kunden zu unterstützen, technische Vorgänge durchzuführen sowie Daten zu speichern und zu übertragen. Trane Technologies bestätigt, dass Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, die Privatsphäre dieser personenbezogenen Daten angemessen schützen. Beispiele für angemessene Datenschutzmaßnahmen sind: ein Vertrag, der den Dritten verpflichtet, mindestens das Schutzniveau zu gewährleisten, das nach den einschlägigen Datenschutzgrundsätzen erforderlich ist, wobei der Dritte dem EU-Datenschutzgesetz unterliegt, die Privacy Shield-Zertifizierung durch den Dritten; oder der Dritte unterliegt einer anderen Angemessenheitsfeststellung der Europäischen Kommission (z. B. Unternehmen mit Sitz in der Schweiz). Wenn Trane Technologies Kenntnis davon hat, dass Dritte personenbezogene Daten in einer Weise verwenden oder offenlegen, die dieser Richtlinie widerspricht, wird Trane Technologies angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Offenlegung zu verhindern oder zu stoppen. Trane Technologies macht Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, für die Wahrung des Vertrauens unserer Mitarbeiter und Kunden in das Unternehmen verantwortlich. Trane Technologies kann nach den Privacy Shield-Grundsätzen haftbar bleiben, wenn ein Agent personenbezogene Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Privacy Shield-Grundsätzen vereinbar ist, es sei denn, Trane Technologies weist zunächst nach, dass es nicht für das Ereignis verantwortlich ist, das den Schaden verursacht. Trane Technologies wird angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Offenlegung zu verhindern oder zu stoppen. Trane Technologies macht Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, für die Wahrung des Vertrauens unserer Mitarbeiter und Kunden in das Unternehmen verantwortlich. Trane Technologies kann nach den Privacy Shield-Grundsätzen haftbar bleiben, wenn ein Agent personenbezogene Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Privacy Shield-Grundsätzen vereinbar ist, es sei denn, Trane Technologies weist zunächst nach, dass es nicht für das Ereignis verantwortlich ist, das den Schaden verursacht. Trane Technologies wird angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Offenlegung zu verhindern oder zu stoppen. Trane Technologies macht Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, für die Wahrung des Vertrauens unserer Mitarbeiter und Kunden in das Unternehmen verantwortlich. Trane Technologies kann nach den Privacy Shield-Grundsätzen haftbar bleiben, wenn ein Agent personenbezogene Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Privacy Shield-Grundsätzen vereinbar ist, es sei denn, Trane Technologies weist zunächst nach, dass es nicht für das Ereignis verantwortlich ist, das den Schaden verursacht.

(5) ZUGRIFF UND KORREKTUR: Auf Anfrage gewährt Trane Technologies Einzelpersonen einen angemessenen Zugang zu den über sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus wird Trane Technologies angemessene Schritte unternehmen, um es Einzelpersonen zu ermöglichen, Informationen zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen, die nachweislich ungenau oder unvollständig sind. Alle Mitarbeiter, die ihre persönlichen Daten überprüfen oder aktualisieren möchten, können dies tun, indem sie sich an ihren örtlichen Personalvertreter wenden.

(6) SICHERHEIT: Trane Technologies trifft angemessene Vorkehrungen, um die in seinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Trane Technologies schützt Daten auf vielfältige Weise. Die physische Sicherheit soll den unbefugten Zugriff auf Datenbankgeräte und Ausdrucke vertraulicher personenbezogener Daten verhindern. Elektronische Sicherheitsmaßnahmen überwachen kontinuierlich den Zugriff auf unsere Server und bieten Schutz vor Hacking oder anderem unbefugtem Zugriff von entfernten Standorten. Dieser Schutz umfasst die Verwendung von Firewalls, eingeschränkten Zugriff und Verschlüsselungstechnologie. Trane Technologies beschränkt den Zugriff auf personenbezogene Daten und Daten auf Personen in der Organisation von Trane Technologies oder als Vertreter von Trane Technologies. die einen bestimmten Geschäftszweck für die Pflege und Verarbeitung dieser persönlichen Informationen und Daten haben. Personen, denen Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt wurde, sind sich ihrer Verantwortung zum Schutz der Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität dieser Daten bewusst und wurden geschult und unterwiesen.

Lieferanten, Anbieter und andere Dritte melden Datenverletzungen oder potenzielle Datenverletzungen personenbezogener Daten durch Ausfüllen des Formulars für Datenverletzungsvorfälle .  

(7) REGELUNG, DURCHSETZUNG UND HAFTUNG: Trane Technologies führt Konformitätsprüfungen seiner relevanten Datenschutzpraktiken durch, um die Einhaltung dieser Richtlinie und der relevanten Datenschutzgrundsätze zu überprüfen. Jeder Mitarbeiter, von dem Trane Technologies feststellt, dass er gegen diese Richtlinie verstößt, wird bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses disziplinarisch verfolgt.

V. STREITBEHEBUNG

Bei Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an das Datenschutz- und Datenschutzbüro von Trane Technologies unter der unten angegebenen Adresse. Trane Technologies wird Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten gemäß den in dieser Richtlinie enthaltenen Grundsätzen untersuchen und versuchen, diese zu lösen. Für Beschwerden, die zwischen Trane Technologies und dem Beschwerdeführer nicht beigelegt werden können, hat Trane Technologies zugestimmt, an den Streitbeilegungsverfahren des von den EU-Datenschutzbehörden eingerichteten Gremiums teilzunehmen, um Streitigkeiten gemäß den einschlägigen Datenschutzgrundsätzen beizulegen. Unter bestimmten Umständen können Beschwerdeführer gegen diese Entscheidungen Berufung einlegen, indem sie sich auf ein verbindliches Schiedsverfahren berufen. Alle diese Streitbeilegungsmechanismen sind für Sie kostenlos.

VI. INTERNET-DATENSCHUTZ UND COOKIES

Trane Technologies betrachtet das Internet, Intranets und den Einsatz anderer Technologien als wertvolle Werkzeuge für die Kommunikation und Interaktion mit Verbrauchern, Mitarbeitern, Anbietern, Geschäftspartnern und anderen. Trane Technologies ist sich der Bedeutung der Wahrung des Datenschutzes für personenbezogene Daten bewusst, die über von ihm betriebene Websites gesammelt werden. Der einzige Zweck von Trane Technologies für den Betrieb seiner Websites besteht darin, der Öffentlichkeit Informationen über Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Im Allgemeinen können Besucher Trane Technologies im Web erreichen, ohne persönliche Informationen preiszugeben. Besucher im Internet können sich dafür entscheiden, freiwillig personenbezogene Daten über Trane Technologies-Websites bereitzustellen, müssen dies jedoch nicht. Trane Technologies sammelt Informationen von Besuchern der Websites, die freiwillig personenbezogene Daten bereitstellen, indem sie Online-Fragebögen zum Feedback auf der Website ausfüllen und senden, Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder eine Anstellung suchen. Bei den von den Benutzern der Website freiwillig bereitgestellten persönlichen Informationen handelt es sich um Kontaktinformationen, die auf den Namen, die Privat- und / oder Geschäftsadresse, die Telefonnummern und die E-Mail-Adresse des Benutzers beschränkt sind. Trane Technologies sammelt diese Informationen, um Fragen zu beantworten und angeforderte Informationen weiterzuleiten. Trane Technologies verkauft diese Informationen nicht. (Weitere Erläuterungen zu den Verkaufsaktivitäten im Sinne des California Consumer Privacy Act finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Verbraucher in Kalifornien.) Informationen über Produkte oder Dienstleistungen anfordern oder Arbeit suchen. Bei den von den Benutzern der Website freiwillig bereitgestellten persönlichen Informationen handelt es sich um Kontaktinformationen, die auf den Namen, die Privat- und / oder Geschäftsadresse, die Telefonnummern und die E-Mail-Adresse des Benutzers beschränkt sind. Trane Technologies sammelt diese Informationen, um Fragen zu beantworten und angeforderte Informationen weiterzuleiten. Trane Technologies verkauft diese Informationen nicht. (Weitere Erläuterungen zu den Verkaufsaktivitäten im Sinne des California Consumer Privacy Act finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Verbraucher in Kalifornien.) Informationen über Produkte oder Dienstleistungen anfordern oder Arbeit suchen. Bei den von den Benutzern der Website freiwillig bereitgestellten persönlichen Informationen handelt es sich um Kontaktinformationen, die auf den Namen, die Privat- und / oder Geschäftsadresse, die Telefonnummern und die E-Mail-Adresse des Benutzers beschränkt sind. Trane Technologies sammelt diese Informationen, um Fragen zu beantworten und angeforderte Informationen weiterzuleiten. Trane Technologies verkauft diese Informationen nicht. (Weitere Erläuterungen zu den Verkaufsaktivitäten im Sinne des California Consumer Privacy Act finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Verbraucher in Kalifornien.) Trane Technologies sammelt diese Informationen, um Fragen zu beantworten und angeforderte Informationen weiterzuleiten. Trane Technologies verkauft diese Informationen nicht. (Weitere Erläuterungen zu den Verkaufsaktivitäten im Sinne des California Consumer Privacy Act finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Verbraucher in Kalifornien.) Trane Technologies sammelt diese Informationen, um Fragen zu beantworten und angeforderte Informationen weiterzuleiten. Trane Technologies verkauft diese Informationen nicht. (Weitere Erläuterungen zu den Verkaufsaktivitäten im Sinne des California Consumer Privacy Act finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Verbraucher in Kalifornien.)

Trane Technologies kann auch anonyme Informationen über Website-Benutzer mithilfe von „Cookies“ sammeln, um einen besseren Kundenservice zu bieten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die Websites auf den Computern der Benutzer ablegen, um den Benutzer zu identifizieren und das Website-Erlebnis zu verbessern. Die Mitarbeiter des Unternehmens überprüfen regelmäßig die kommerziellen Websites von Trane Technologies, um festzustellen, welche Cookies auf den einzelnen Websites verwendet werden. Die verwendeten Cookies sind in der Regel nicht aufdringlich und in der Regel nicht mit dem Kontakt der Besucher oder anderen identifizierbaren Informationen verbunden. Besucher können ihre Browser so einstellen, dass sie benachrichtigt werden, bevor sie ein Cookie erhalten, und so entscheiden, ob sie das Cookie akzeptieren möchten. Besucher können ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Besucher können durch Besuchen lernen, wie auf den Websites von Trane Technologies verwendete Cookies gesteuert oder gelöscht werdenhttp://www.aboutcookies.org für detaillierte Anleitungen. Wenn Besucher die Website-Cookies unterdrücken, funktionieren einige Bereiche der Trane Technologies-Websites möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

In der folgenden Tabelle werden die auf www.tranetechnologies.com verwendeten Cookies beschrieben.

Sitzungscookies

Wir verwenden ein Sitzungscookie, das für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website gültig ist und für den Lastenausgleich verwendet wird.

Benutzerdaten sind nicht mit Ihren Kontaktinformationen verknüpft.

Permanente Cookies für Site Analytics

Google Analytics – Wir verwenden dies, um zu verstehen, wie die Website verwendet wird, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Benutzerdaten sind nicht mit Ihren Kontaktinformationen verknüpft.

Weitere Informationen zur Position von Google zum Datenschutz in Bezug auf den Analysedienst finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Adobe Analytics – Wir verwenden dies, um zu verstehen, wie die Website verwendet wird, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Benutzerdaten sind nicht mit Ihren Kontaktinformationen verknüpft.

Weitere Informationen zur Position von Adobe zum Datenschutz in Bezug auf den Analysedienst finden Sie unter  https://docs.adobe.com/content/help/en/analytics/technotes/privacy-overview.html

Nur wenige Websites von Trane Technologies richten sich an Kinder. Trotzdem verpflichtet sich Trane Technologies zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Anforderungen, wie z. B. des US-amerikanischen Gesetzes zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern („COPPA“).

Trane Technologies-Websites können Links zu anderen „Nicht-Trane Technologies“ -Websites enthalten. Trane Technologies übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinien und -praktiken auf diesen Websites. Trane Technologies fordert alle Benutzer auf, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen. Ihre Datenschutzpraktiken können von denen von Trane Technologies abweichen.

VII. EUROPÄISCHE UNION – DSGVO

7.1. Wie bereits erwähnt, enthält diese Richtlinie die Datenschutzgrundsätze, die Trane Technologies in Bezug auf personenbezogene Daten befolgt, die von überall auf der Welt an Trane Technologies übertragen werden, einschließlich Übertragungen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) (zu dem die 28 Mitgliedstaaten der EU gehören) Europäische Union (EU) plus Island, Liechtenstein und Norwegen).

Wenn Sie mit unseren Tochterunternehmen in der EU zusammenarbeiten oder eine betroffene Person in der EU sind, die durch die DSGVO geschützt ist, können Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO gegenüber dem jeweiligen EU-Tochterunternehmen von Trane Technologies geltend machen, das Ihre personenbezogenen Daten auf lokaler, nationaler Ebene für die Leistung von kontrolliert die täglichen Abläufe des betreffenden verbundenen Unternehmens, die jeweils als separate Kontrolleure fungieren. Für die grenzüberschreitende Verarbeitung personenbezogener Daten im EWR auf Gruppenebene ist der Verantwortliche Trane Technologies Company, LLC, gegründet in 800-E Beaty Street, Davidson, NC 28036-1840 USA („Trane Technologies“). In Bezug auf eine solche grenzüberschreitende Verarbeitung von Personen im EWR hat Trane Technologies als Hauptniederlassung im EWR: Trane Technologies / Ingersoll Rand International, Ltd., Gerichtsgebäude Alma, Lenneke Marelaan 6, 1932 St-Stevens-Woluwe, Belgien mit der belgischen Firmennummer 0826.378.038 („IR Ltd. Belgian Branch“).

7.2. Für Bewerber, Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter unserer Tochterunternehmen von EU Trane Technologies bestehen gemäß EU-Recht separate Hinweise und Richtlinien, die sie über unsere Datenverarbeitung und ihre Rechte informieren. 

Wenn Sie kein Bewerber, Angestellter oder ehemaliger Angestellter sind, informieren wir Sie im Folgenden über Ihre Rechte aus der DSGVO und deren Durchführung. In diesem Fall kann die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die relevanten Unternehmen von Trane Technologies auf der Notwendigkeit beruhen, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag abschließen, da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind Tun Sie dies oder weil dies in unserem berechtigten Interesse liegt (z. B. wenn Sie für einen unserer Lieferanten oder Kunden arbeiten, der Ihre Daten für den normalen Geschäftsbetrieb erhalten muss, oder weil Sie unsere Website durchsuchen möchten). oder kann alternativ auf Ihrer Zustimmung beruhen (zum Beispiel, wenn Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke zugestimmt haben).

7.3. Im Rahmen der GPDR haben Einzelpersonen:

Die Erfüllung dieser Rechte kann bestimmten Bedingungen und Ausnahmen unterliegen, die von der DSGVO bereitgestellt werden. Personen, die diese Rechte wahrnehmen möchten, können dies tun, indem sie sich an folgende Adresse wenden:

Für aktuelle Trane Technologies-Mitarbeiter : Aktuelle EU-Mitarbeiter können Datenanfragen aus dem Trane Technologies-Intranet unter den Menüoptionen MyResources / Policies and Procedures / GDPR Data Subject Requests senden

Für alle anderen Personen : GDPR-Antragsformular für betroffene Personen

Oder:

Anfragen zum
Datenschutz bei Trane Technologies Achtung: Global Privacy / Trane Technologies Legal
800 Beaty Street, Gebäude E
Davidson, North Carolina
28036
Achtung: Global Data Protection and Privacy Officer

Oder:

Datenschutzanfragen von
Trane Technologies Trane Technologies International Limited
Belgische Niederlassung
Alma Gerichtsgebäude
Lenneke Marelaan 6
1932 St-Stevens-Woluwe
Belgien
Belgische Registrierungsnummer 0826.378.038 („TTIL Belgische Niederlassung“)
Achtung: Datenschutzanfragen (Legal / HR)

Die Anfragen sollten den Namen, die Adresse und andere relevante Kontaktinformationen (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) der Person enthalten. Trane Technologies kann verlangen, dass Sie zusätzliche Informationen angeben, um Ihre Identität zu überprüfen, und alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um solchen Anfragen so schnell wie möglich und innerhalb der gesetzlich geltenden Fristen nachzukommen.

7.4. Sofern gesetzlich oder behördlich nicht anders gestattet oder vorgeschrieben, speichert das betreffende Unternehmen von Trane Technologies, das Ihre personenbezogenen Daten kontrolliert, personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der legitimen Geschäftszwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden (einschließlich der Zweck der Erfüllung gesetzlicher, steuerlicher, buchhalterischer oder sonstiger Berichtspflichten oder -pflichten). Wenn die Vernichtung oder Löschung personenbezogener Daten gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, können wir sie anonymisieren, sodass sie nicht mit der Person in Verbindung gebracht oder zurückverfolgt werden können. Lokale Trane Technologies-Unternehmen haben möglicherweise Richtlinien, die von den oben genannten abweichen.

7.5. Unsere EU-Tochterunternehmen können personenbezogene Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke oder für andere Ihnen mitgeteilte Zwecke an Trane Technologies Company in den USA übertragen. Wie oben erwähnt, ist Trane Technologies nach dem EU-US Privacy Shield Framework zertifiziert, das vom US-Handelsministerium und der Europa-Kommission entwickelt wurde und angemessene Schutzmaßnahmen für diese Übertragung bietet. 

In Bezug auf andere Übertragungen außerhalb des EWR an Drittanbieter gewährleistet Trane Technologies einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten durch die Umsetzung von Standardvertragsklauseln – wie von der Europäischen Kommission anerkannt – mit diesen Drittanbietern oder arbeitet mit Lieferanten zusammen, die dies auch sind zertifiziert nach dem EU – US Privacy Shield Framework. 

VIII. CALIFORNIA CONSUMER PRIVACY ACT (CCPA)

Einwohner von Kalifornien lesen bitte unsere CCPA-Datenschutzerklärung und den Prozess zur Anforderung von Verbraucherrechten

IX. ÄNDERUNGEN DIESER POLITIK

Die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken sind aktuelle Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten ab Mai 2020 . Trane Technologies behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit im Einklang mit den Anforderungen der einschlägigen Grundsätze und des anwendbaren Rechts zu ändern oder zu ergänzen. Über solche Änderungen wird angemessen informiert.